Warenkorb 0,00 €*

Kellereiführung - Sektverkostung

Kellereiführungen

Für Gruppen bieten wir Ihnen gerne Führungen durch unsere Sektkellerei an. Im Anschluss an die Führung gibt es eine kleine Sektprobe. Für Terminvereinbarungen und Teilnahmebedingungen nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Kellereiverkauf auf: 0711/5006-250. Die Kosten pro Person betragen 12 Euro.

 

Altstadtführung mit Sektprobe - Ein prickelndes Erlebnis voller spannender Geschichten mit Stefan Betsch

Als ältester Stadtteil Stuttgarts hat Bad Cannstatt viel zu bieten und eine reiche Geschichte. Das zweitgrößte Mineralwasservorkommen hat die Entwicklung dieser Stadt auf vielfältige Weise beeinflusst und natürlich ist auch die Lage am Fluss ein entscheidender Faktor. In einem Spaziergang durch die Altstadt bringt Ihnen ein Cannstatter Original und profunder Kenner die Stadtgeschichte näher. Im zweiten Teil erfahren Sie mehr über die Geschichte der einzigen Sektkellerei Bad Cannstatts und ihre edlen Produkte. Der Weinbau wurde schon von den Römern hier begründet, aus diesem Grund steht die Firma Rilling neben ihrer langen Firmenhistorie auch noch in einer buchstäblich Jahrtausende alten Tradition. Bei drei der hervorragenden Sekte des Hauses und original schwäbischen Laugenbrezeln klingt eine spannende und unterhaltsame Veranstaltung aus.

Für Gruppen ab 25 bis 30 Personen, auf Anfrage. Für Terminvereinbarungen und Teilnahmebedingungen nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Kellereiverkauf auf: 0711/5006-250. Die Kosten pro Person betragen 12 Euro.

 

Kombinierte Altstadtführung und Kellereibesichtigung mit Sektprobe - Ein prickelndes Erlebnis voller spannender Geschichten mit Stefan Betsch

Eine Kombination aus Altstadtführung und Kellereibesichtigung.

Für Gruppen ab 25 bis 30 Personen, auf Anfrage. Für Terminvereinbarungen und Teilnahmebedingungen nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Kellereiverkauf auf: 0711/5006-250. Die Kosten pro Person betragen 16 Euro.

 

Weinbaumuseum

Das Weinbaumuseum Stuttgart, in dem wir ebenfalls vertreten sind, bietet auch Führungen an. Für Preise und Öffnungszeiten bitte unter www.weinbaumuseum.de.